Kleiner Orwell

Im Moment hab ich Bewerbungstechnisch wieder etwas mehr um die Ohren, daher ists hier so ruhig. Mir fiel aber gestern ein, dass ich noch garkeine Leseempfehlung ausgesprochen habe für mein neues Lieblingsbuch. Wie immer bin ich wohl der letzte der von Nerd, Blogger und Autor Cory Doctorow gehört hat. Jedenfalls hat der ein Buch geschrieben, eigentlich sogar mehrere bisher hab ich aber nur eins gelesen. Um das gehts hier auch: Little Brother. Ein packender Roman in dem es um Terror, den totalen Überwachungsstaat und wie man im kleinen was degen tun kann geht. Natürlich ist auch manches Fiktiv aber nicht ganz so weit weg und abstrakt wie bei Orwell. Das ganze ist dann auch noch mit schönen technischen, mathematischen und nerdigen Erklärungen gespickt. Am Titel sieht man ja schon, dass es viele Parallelen zu 1984 und George Orwell gibt, das fängt beim Buchtitel an und hört beim Hackernamen der Hauptperson nicht auf, deshalb empfehle ich das vorher zu lesen, überhaupt Dystropien bzw. Utopien zu lesen und mal zu vergleichen. Das beste zum Schluss: Natrülich weiß Cory Doctorow als Webjunkienerd um den Wert von CC Lizenzen. Konkret bedeutet das für euch und mich, dass es das Buch auf englisch als PDF und auf deutsch als Fanübersetzung. Natürlich kann man es auch kaufen, am besten macht man beides. Erst lesen und wenns einem gefällt kaufen um den Staub im Schrank abzudecken. Vllt. kennt der eine oder andere die Werke von Doctorow und kann weitere empfehlen.

Flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>